Direkt zu den Inhalten springen

Bewerbung

Sie möchten an der Ausschreibung für den Inklusionspreis Niedersachsen teilnehmen? Klasse! Was Sie dabei beachten müssen und welche Unterlagen wir von Ihnen benötigen, hängt davon ab, für welche Kategorie Sie sich bewerben. Achtung: Einsendeschluss für alle drei Preise ist der 1. April 2019. Alle weiteren Informationen haben wir jeweils einzeln für Sie zusammengefasst:


Ehrenamtspreis

Mit dem SoVD-Ehrenamtspreis Inklusion werden Projekte ausgezeichnet, in denen sich Ehrenamtliche innerhalb und außerhalb des SoVD für Inklusion vor Ort starkmachen. Was zählt, sind Originalität und Vorbildcharakter. Teilnahmeberechtigt sind Ehrenamtliche, die sich in Vereinen, Bürgerinitiativen, Nachbarschaftshilfen oder Projekten im Team engagieren.

Der SoVD-Ehrenamtspreis Inklusion wird 2019 zum vierten Mal vergeben und ist mit insgesamt 5.000 Euro dotiert. Das Preisgeld verteilt sich auf drei Gewinner:

Platz 1: 3.000 Euro
Platz 2: 1.500 Euro
Platz 3: 500 Euro

Bitte reichen Sie Ihre maximal zwei Seiten lange Projektbeschreibung digital ein. Mit Fotos und / oder kurzen Videos (höchstens 120 Sekunden) können Sie Ihr Engagement zusätzlich veranschaulichen.

Laden Sie hier das Bewerbungsformular herunter, das Sie direkt am PC ausfüllen können.

Einsendeadresse:

SoVD-Landesverband Niedersachsen e.V.
Nancy Widmann
Herschelstr. 31
30159 Hannover
E-Mail: inklusion(at)sovd-nds.de


Medienpreis

Mit dem SoVD-Medienpreis Inklusion werden Berichte oder Reportagen aus den Bereichen Print, Hörfunk, TV oder Online ausgezeichnet, die sich auf besondere Weise mit dem Thema Inklusion beschäftigen. Teilnahmeberechtigt sind freie oder festangestellte Journalistinnen und Journalisten aus Niedersachsen sowie Redaktionsteams niedersächsischer Medien.

Der SoVD-Medienpreis Inklusion wird 2019 zum vierten Mal vergeben und ist mit insgesamt 5.000 Euro dotiert. Das Preisgeld verteilt sich auf drei Gewinner:

Platz 1: 3.000 Euro
Platz 2: 1.500 Euro
Platz 3: 500 Euro

Bitte reichen Sie Ihren Beitrag in den gängigen Dateiformaten ein – einschließlich einer Beschreibung von höchstens zwei Seiten.

Einsendeadresse:

SoVD-Landesverband Niedersachsen e.V.
Stefanie Jäkel
Herschelstr. 31
30159 Hannover
E-Mail: inklusion(at)sovd-nds.de


Sportpreis

Mit dem LSB-Inklusionspreis Sport werden drei Sportvereine ausgezeichnet, die sich aktiv und nachhaltig für die gleichberechtigte Teilhabe von Menschen mit Behinderung in ihrem Verein einsetzen und hier insbesondere die gemeinsame (inklusive) Vereinsarbeit fördern. Um einen fairen Wettbewerb zu gewährleisten, werden die Sportvereine seit 2019 in Größenkategorien gegliedert.

1. Gruppe: bis 500 Mitglieder
2. Gruppe: 501 bis 1.500 Mitglieder
3. Gruppe: mehr als 1.500 Mitglieder

Für ihr Engagement sowie für die Förderung und die weitere nachhaltige und innovative Entwicklung inklusiver Angebote und Maßnahmen erhalten die Preisträger in der jeweiligen Größenkategorie ein Preisgeld von jeweils 3.000 Euro. Der LSB verleiht den Inklusionspreis seit 2014.

Haben Sie in Ihrem Sportverein schon inklusive Sportangebote eingeführt? Gestalten Menschen mit und ohne Behinderung bereits gemeinsam das Vereinsleben vor Ort? Informieren Sie Ihre Vereinsmitglieder über die Möglichkeiten der Teilhabe von Menschen mit Behinderung im Sportverein? Arbeiten Sie mit Förderschulen, mit Einrichtungen der Behindertenhilfe, Werkstätten oder anderen Kooperationspartnern zusammen und bieten gemeinsam inklusiven Sport an? Dann bewerben Sie sich für den LSB-Sportpreis!

So wird’s gemacht:

  • Laden Sie das Bewerbungsformular hier herunter und füllen es am PC aus.
  • Fügen Sie Ihrer Bewerbung wenn möglich aussagekräftige Fotos Ihrer Inklusionsarbeit bei.
  • Schicken Sie uns Ihre Bewerbung per Post oder E-Mail bis zum 1. April 2019.

Ihre Angebote oder Maßnahmen sollten bereits umgesetzt worden sein oder sich in der Umsetzung befinden, nachhaltig wirken und Entwicklungspotenzial aufweisen.

Einsendeadresse:

LandesSportBund Niedersachsen e.V.
Anke Günster
Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg 10
30169 Hannover
E-Mail: aguenster(at)lsb-niedersachsen.de


Sonderpreis

Mit dem außer Konkurrenz verliehenen VIP-Preis Inklusion zeichnet der SoVD Prominente aus, die sich in besonderer Weise um die Inklusion auf breiter Ebene verdient gemacht haben. Der VIP-Preis Inklusion des SoVD wird 2019 zum zweiten Mal vergeben.